Severin Liechti, Betreuer unserer zahlreichen Freiwilligen und soziokultureller Animator hilft einem lächelnden Bewohner des Wohnheims bei einer Handarbeit im Atelier.

Welche Aktivität darfs denn heute sein?

Im Wohnheim Mühlehalde ist jeder Tag anders. Dafür sorgt ein vielseitiges Angebot an Aktivitäten. Bewohnerinnen und Bewohner wählen frei, was sie unternehmen wollen. Sie finden im Yoga zu innerer Ruhe, üben im Atelier ihre kunsthandwerklichen Fertigkeiten oder nehmen an der Beizentour teil. Vieles ist möglich, aber nichts ist Pflicht.

Mit Sehbehinderung ist noch vieles möglich, viel mehr als sie denken

In der Mühlehalde kümmert sich das Team „Ateliers & Aktivitäten“ darum, dass Bewohnerinnen und Bewohner ihre Interessen ausleben und in einem lebendigen Umfeld neue Kontakte knüpfen können. Unsere Tagesstruktur bietet eine aussergewöhnlich umfangreiche Palette an Alltagsaktivitäten; für jeden Geschmack ist etwas dabei.
Die Teilnahme an dieser Tagesstruktur ist frei wählbar und alle Bedürfnisse werden respektiert: Wer mehr Ruhe benötigt, gestaltet den Tag nach eigenem Belieben auf seinem Zimmer, empfängt Besuche oder geht spazieren. 

Ateliers & Aktivitäten mit über 20 Angeboten

Die Angebote von «Ateliers & Aktivitäten» sind ganz auf die Möglichkeiten von blinden und sehbehinderten Menschen ausgerichtet.

Alle Angebote zielen auf den Erhalt und die Förderung der seelischen und körperlichen Gesundheit. Dank sinnstiftenden Aktivitäten ermöglichen wir den Bewohnerinnen und Bewohnern ein erfülltes und würdevolles Altern. Lust auf Stricken, Filzen, Weben oder Stempelkunst? Die Ateliers ermöglichen individuelles handwerkliches und kreatives Schaffen. 

  • In der Turngruppe,  im Feldenkrais-Angebot und im Yoga werden Bewegungsfähigkeit, Körpergefühl und Koordination gezielt gefördert.
  • Beim gemeinsamen Singen werden Erinnerungen wach, und die Harmonien bringen die Seele zum Schwingen. 
  • Freiwillig Mitarbeitende bieten in Vorlese- und Spielstunden entspannte Unterhaltung.
  • Eine Begegnung verschiedener Generationen entsteht, wenn die Kinder der benachbarten WaldKinderTagesstätte (WaKiTa) zu Besuch sind. 
  • Den Bewohnerinnen und Bewohnern steht eine Bibliothek mit Hörbüchern zur Verfügung.

Eine aktuelle Gesamtübersicht über das Angebot von «Ateliers & Aktivitäten»

Feste, Feiern und Konzerte

Die reiche Festkultur der Mühlehalde setzt das ganze Jahr über zusätzliche Glanzpunkte.
Gemeinsam feiern wir zum Beispiel den Samichlaus und Weihnachten. An der Mühlehalde-Fasnacht schwingen wir das Tanzbein. Regelmässig gastieren Musikgruppen im Mehrzwecksaal, ein Teil dieser Konzerte ist öffentlich. Und als jährlichen Höhepunkt feiern im Sommer Bewohnerinnen und Bewohner, Angehörige, Freunde und Mitarbeitende das grosse Mühlehaldefest.