Drei Bewohnerinnen sitzen an einem Tisch im Atelier des Wohnheims Zürich und stricken fleissig am kunterbunten längsten Schal von Zürich.

Das Wohnheim Mühlehalde freut sich auf Sie

Soll das Wohnheim Mühlehalde möglichst bald Ihr Zuhause werden, oder möchten Sie vorderhand noch weiter selbständig wohnen, aber jetzt schon den Übertritt ins Wohnheim planen? So oder so ist ein Gespräch mit der Wohnheimleitung und ein Rundgang durch das Wohnheim der ideale erste Schritt, um sich gegenseitig kennenzulernen. Auch ein Probewohnen und Gastaufenthalt machen wir gerne möglich.

Wir haben Pensionszimmer und Gästezimmer frei

Derzeit sind im Wohnheim Mühlehalde Zimmer frei und können ohne Wartefrist bezogen werden. Die meisten Zimmer haben einen eigenen Balkon.

Grundriss der Bewohnerzimmer mit Balkon

Grundriss Bewohnerzimmer ohne Balkon

Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Ihren Besuch

Irene Gerzner, Leiterin Wohnheim, gibt Ihnen alle gewünschten Auskünfte und führt Sie durchs Haus.

Dabei lernen Sie die speziell auf blinde und sehbehinderte Menschen ausgerichtete Wohnanlage kennen und können alle Details besprechen.

Irene Gerzner

Irene Gerzner

Leiterin Wohnheim / Geschäftsführerin

Freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme zu einem persönlichen Gespräch und gibt gerne Auskunft über das Wohnheim Mühlehalde.

t +41 44 421 11 00

email

Das Anmeldeformular

Um unsere Bewohnerinnen und Bewohner vom ersten Tag an fachlich richtig und individuell betreuen zu können, benötigen wir neben den Personalien auch Angaben über die Gesundheit und über Art und Grad der Sehbehinderung. Bereits mit der Anmeldung dürfen auch persönliche Vorlieben und Wünsche geäussert werden.

Sie können sich mit diesem Anmeldeformular anmelden. Sie können Ihre Angaben direkt in das PDF-Formular hineinschreiben und abspeichern bzw. ausdrucken.
 

Anmeldeformular herunterladen