Eine Bewohnerin im hellblauen Pullover mit einem Langstock in der Hand geht mit einer Fachperson der Mühlehalde für Pflege und Rehabilitation im Garten spazieren. Sie plaudern angeregt.

Aktuelle Information

Ab dem 7. Dezember sind Besuche wieder möglich.

Geschätzte Angehörige und Besuchende,

Wir haben Sie Mitte November bezüglich der vorrübergehenden Aufhebung der Besuchsmöglichkeiten informiert.
Das Infektionsgeschehen konnte nun durch die ergriffenen Massnahmen unterbrochen werden.
Wir möchten daher möglichst schnell zu einer Normalisierung des Alltages zurückkehren.

Ab Mittwoch den 02.12.2020 können wieder erste Angebote durch das Team des Ateliers angeboten werden.

Ab Donnerstag den 03.12.2020 werden die gemeinsamen Speisesäle im Stockwerk B wieder in Betrieb genommen.

Ab Montag den 07.12.2020 können die Türen für Besucher und externe Therapeuten wieder geöffnet werden.

Besuchsmöglichkeiten:

Ab Montag, 7. Dezember 2020, können Angehörige und Besuchende wieder im Bewohnerzimmer Ihre Angehörigen besuchen. Informationen im Detail als PDF zum Runterladen.
Wir bitten Sie darum, wenn möglich die Besuchszeiten zwischen 14.00 und 16.00 Uhr zu nutzen.

Es ist keine Anmeldung erforderlich; wir bitten Sie lediglich, sich beim Eintreffen in der Mühlehalde telefonisch auf dem Wohnbereich Ihres Angehörigen zu melden.

Die Telefonnummern sind an den Eingangstüren ausgehängt.
Sie werden dann dort durch einen Mitarbeitenden in Empfang genommen.

Bleiben Sie gesund!

Zürich, 2.12.2020

Yves R. Allenspach und Michael Nisius
Geschäftsleitung