Wohlklang und Grand Cru - klassisches Konzert des "Trio Calamin"

Freitag 04.12.202019:00Saal

Trio Calamin

Noriko Courtois (Violine), Christof Mohr (Cello), Claudia Tschopp (Klavier)

‘Calamin’ ist ein berühmter Wein, gereift unter den ‘drei Sonnen’ des Lavaux am Genfer See. Unser Trio, bestehend aus Noriko Courtois, Christof Mohr und Claudia Tschopp gab sich den wohlklingenden Namen, nicht nur aus Feinschmeckerei. Das Probelokal der drei Musiker liegt an der Weinbergstrasse Zürich und befindet sich im Haus eines Weinhändlers … Hören Sie wunderbare Musik von Glinka und Schubert und trinken Sie danach beim Apéro ein Glas Calamin mit uns.

Das Trio Calamin spielt in dieser Formation seit 2016 zusammen.

Noriko Courtois studierte an der Musikhochschule Osaka und gewann mehrere Preise, z.B. die Osaka International Chamber Music Competition. Ihr musikalischer Schwerpunkt ist Kammermusik und sie leitet den ‘Salon de Musique Zürich’.

Der Cellist Christof Mohr studierte bei Claude Starck und bildete sich beim französischen Meistercellisten Paul Tortellier weiter. Seine weitgespannte musikalische Tätigkeit ergänzt er durch seine Mitgliedschaft beim Orchester der Oper Zürich.

Die Pianistin und Liedbegleiterin Claudia Tschopp studierte an der Musikhochschule Zürich bei Annette Weisbrod, Martin Christ und Irvin Gage. Sie tritt als Solistin mit Orchester auf und ist eine gefragte Korrepetitiorin und Begleiterin von Sängern, Instrumentalisten und Chören.


  • Hutkollekte für die Musikerin und den Musiker
  • Im Anschluss an das Konzert Autausch beim Apéro