Eine Fachperson für Pflege und Rehabilitation begleitet eine Bewohnerin auf ihrem Spaziergang und zeigt ihr, wie sie sich ohne fremde Hilfe im Haus orientieren kann.

Ein attraktiver Arbeitgeber und Stellen, die Ihren Einsatz lohnen

Ob Sie als Fachperson eine Festanstellung suchen, ein Praktikum absolvieren oder Zivildienst leisten möchten: Die Stiftung Mühlehalde bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen, Ihre Talente und Ihre Erfahrung zu entfalten – und das in einem Umfeld von gegenseitiger Wertschätzung, Vertrauen und Offenheit.

Engagement und Professionalität

Die Stiftung Mühlehalde bietet Fachpersonen verschiedener Ausbildungsstufen einen erfüllenden und entwicklungsfähigen Arbeitsplatz.

Sehbehinderte und blinde Menschen in mehrheitlich höherem Alter stehen im Mittelpunkt unseres Wirkens. Der Erhalt und die Förderung ihrer Lebensqualität ist unser tägliches Ziel. Möchten auch Sie dazu Ihren Beitrag leisten? Die Stiftung Mühlehalde ist ein attraktiver Arbeitgeber, der seine Mitarbeitenden wertschätzt und in ihrer Laufbahn fördert.

  • Lesen Sie in unserem Leitbild, welche Werte wir als Arbeitgeber hochhalten.

Offene Stellen

Diese Stellen sind zurzeit offen:
 

Koch EFZ 50–80%

Lehrstellen

Das Wohnheim Mühlehalde bietet Erstausbildungen in Pflegeberufen an.

Zurzeit sind keine Lehrstellen offen.

Orientierungs-, Vor- und Schulpraktika

Das Wohnheim Mühlehalde bietet Ihnen vor und begleitend zur Ausbildung Praktika in  Pflegeberufen.

Ein Praktikum kann Sie in unterschiedlichen Phasen einer Laufbahn weiterbringen:

  • Sie wollen sich auf die Bewerbung an einer Schule vorbereiten.
  • Sie absolvieren ein Studium und suchen ein Praktikum im gerontologischen Umfeld.
  • Sie möchten sich beruflich neu orientieren und ein neues Arbeitsfeld praktisch erproben.

Zivildienst

Der Zivildienst-Einsatz im Wohnheim Mühlehalde verhilft Ihnen zu wertvollen Erfahrungen.

Sie unterstützen unsere Mitarbeitenden in der Pflege und Betreuung der Bewohnerinnen und Bewohner, sei dies in der Wohngruppe, im Speisesaal, in der Hauswirtschaft oder in den Ateliers.

  • In den Begegnungen mit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern lernen Sie interessante Persönlichkeiten kennen und sammeln Lebenserfahrung.
  • Sie erwerben oder vertiefen Ihre Kenntnisse in der Altenpflege und -Betreuung und lernen überdies die 30 goldenen Regeln im Umgang mit blinden und sehbehinderten Menschen kennen.

Zivildienst-Einsätze sind jederzeit möglich, die minimale Einsatzdauer liegt bei fünf bis sechs Monaten. Die Pflichtenhefte finden Sie auf E-Zivi, dem Dienstleistungsportal für den Zivildienst, unter diesem Link.

Olivia Brunner

Olivia Brunner

Personalassistentin

t +41 44 421 11 74

email